Der „digitale Hypochonder“

Der „digitale Hypochonder“

eHealth

Fünf Prozent der Online-Nutzer im Alter von 18-69 Jahren haben ein überdurchschnittliches Interesse an allen innovativen digitalen Gesundheits- und Fitnessangeboten. Dazu zählen etwa der Einsatz von Fitness-Trackern und anderen Wearables, Gedächtnistrainings oder der Austausch von Erstdiagnosen mit dem Arzt über eine Smartphone App.

Details

  • Autor: Corinna Drube
  • Erschienen: 28.07.2015
  • Kategorie: eHealth

Dieser von den Analysten als „digitaler Hypochonder“ bezeichnete Typus ist definiert als Onliner, der sehr aktiv im Internet nach medizinischen Informationen sucht, Risiko-Tests auswertet, Diagnosen überprüft und sich online an die Einnahme von Medikamenten bzw. die Wahrnehmung von Vorsorgeuntersuchungen erinnern lässt. Insgesamt wurden 5.046 Online-Nutzer im Alter von 18-69 Jahren zu verschiedensten eHealth-Themen befragt.

Die Grafik bildet die Nutzung von eHealth-Angeboten in Deutschland ab.

Sie möchten mehr darüber erfahren?
Dann sollten wir miteinander sprechen!

Kontakt

Adresse

LSP Digital GmbH & Co. KG
Johannes-Brahms-Platz 1
20355 Hamburg

Kontakt

E-Mail: contact@lsp.de
Phone: +49 40 28 48 41 750
Fax: +49 40 28 48 41 799